Das Phänomen “netaudio” [ger]

Der Begriff Netzmusik oder auch netaudio ist eine Bezeichnung für Musik, die (oftmals kostenlos) über das Internet vertrieben wird. Netaudio gibt es in der Regel auf Netlabels zu finden oder als Promotion-Werkzeug von Musikfirmen, um dem Surfer einen Eindruck von einem neuen Album zu geben.
Netaudio ist die generelle Bezeichnung für Musik im digitalen Format, die entweder als Download verfügbar ist oder als Stream empfangen werden kann. Netaudio schafft Communities und bildet Plattformen – auch und gerade für ausgefallene Musikstile und Experimentelles jenseits des Mainstreams. Im Netaudio-Bereich finden sich heute die Soundlabors und Experimentierfelder für die musikalischen Trends von Morgen.

Leave a Reply